Unternehmen

Merz engagiert sich zum fünften Mal beim Malteser Social Day in Frankfurt

  • Der Malteser Social Day findet dieses Jahr am Freitag, 18.09.2020, statt
  • Dieses Jahr nimmt Merz an zwei Projekten teil

Frankfurt – 18. September 2020 – Merz, ein weltweit tätiges, diversifiziertes Healthcare-Unternehmen, nimmt bereits zum fünften Mal in Folge in Frankfurt beim bundesweit organisierten Social Day des Malteser-Hilfsdienstes teil.

An diesem Tag stellt Merz Mitarbeiter frei, die sich bei gemeinnützigen Projekten engagieren wollen. Dieses Jahr nehmen insgesamt 26 Mitarbeiter an der Aktion teil und verschönern zwei Schulen in Frankfurt: die Astrid-Lindgren-Schule und die Schule am Mainbogen. Durch die Arbeiten im Schulgebäude tragen sie zu einem verbesserten Lern- und Arbeitsumfeld bei.

Die allgemeinen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen werden auch beim Malteser Social Day beachtet.

Über Merz
Merz ist ein weltweit agierendes, diversifiziertes Healthcare-Unternehmen mit Sitz in Frankfurt. Seine Innovationskraft, eine langfristige Perspektive und der Fokus auf profitablem Wachstum zeichnen das seit mehr als 111 Jahren in Familienbesitz befindliche Unternehmen, das in den Bereichen Aesthetics, Therapeutics und Consumer Care tätig ist, aus. Im Geschäftsjahr 2018/19 (30. Juni) erzielte Merz einen Umsatz von 1.094 Mio. EUR. Das Unternehmen beschäftigt 3.151 Mitarbeiter in 28 Ländern weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.merz.de.

Ansprechpartner

Merz

Communications
Karolina Dzeko-Balke
Eckenheimer Landstraße 100

Phone: +49 69 1503 2749
Email: Karolina.Dzeko-Balke@merz.de