Merz erhöht Beteiligungsinvestition an Cytrellis Biosystems

Merz, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich medizinische Ästhetik und Neurotoxine, gab heute im Rahmen seiner Corporate-Venture-Initiative die Erhöhung seiner Beteiligung an dem US-amerikanischen Medizintechnikunternehmen Cytrellis Biosystems, Inc. bekannt. Merz stieg im April 2016 als Investor bei Cytrellis ein und hat kürzlich die Serie-B-Finanzierung in Höhe von 28,5 Mio. US-Dollar unterstützt. Darüber hinaus wird Michael Peterson, Chief Technology Officer im Merz Device Innovation Center und Repräsentant der Merz-Venture-Initiative, in die Geschäftsführung von Cytrellis eintreten.

„Diese neue Investitionsrunde spiegelt das Vertrauen wider, das Merz der Technologie und den Führungskräften von Cytrellis entgegenbringt“, sagt Jörg Bergler, Head of Global Corporate Development von Merz. „Seit unserer ersten Investition hat Cytrellis hervorragende Fortschritte gemacht. Daher freuen wir uns, die laufenden Projekte des Unternehmens in den Bereichen klinische und Produktentwicklung sowie Zulassung weiter zu unterstützen.“

Das forschende Unternehmen Cytrellis mit Sitz in Boston entwickelt eine neue Art von Medizingeräten für den Ästhetikmarkt. Mit Cytrellis‘ firmeneigener Schlüsseltechnologie wird überschüssige Haut nicht-invasiv und ohne Narbenbildung entfernt. Dank dieser Technologie können Ärzte künftig altersbedingt erschlaffende Haut im Gesicht und anderen Körperregionen behandeln. Das Unternehmen widmet sich damit einem der größten, bisher ungelösten Probleme der Ästhetikbranche.

„Wir freuen uns, dass die Merz-Venture-Initiative das Investment als Teil unserer Serie-B-Finanzierung fortsetzt. Dies erlaubt Cytrellis, klinische Studien abzuschließen und unsere Anstrengungen zur behördlichen Zulassung zu finanzieren“, sagt Karen Cronholm, President und CEO von Cytrellis. „Außerdem freuen wir uns, mit Michael Peterson einen kompetenten Partner in unserer Geschäftsführung zu begrüßen. Herr Peterson hat die Entwicklung zahlreicher Medizingeräte zur dermatologischen Behandlung wie Ultherapy® und Cellfina® maßgeblich begleitet.“

Im Rahmen seiner globalen Innovationsstrategie wird Merz auch weiterhin aktiv die Zusammenarbeit mit vielversprechenden Ästhetikunternehmen fortsetzen. Merz strebt dabei insbesondere proaktive und langfristige Kooperationen mit ausgewählten Partnern an. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur Finanzmittel bereitzustellen, sondern die jeweiligen Partner darüber hinaus zu unterstützen, indem diese auf die Erfahrungen entsprechender Experten und das wertvolle Branchen-Know-how von Merz zurückgreifen können.

Mehr Informationen zum Corporate Venture Capital Fund von Merz finden Sie unter www.merz.com/ventures-partnering.

Über Merz
Mit rund 3.000 Mitarbeitern und direkter Präsenz in 28 Ländern ist Merz ein weltweit agierendes Familienunternehmen im Bereich medizinische Ästhetik und Neurotoxine mit Sitz in Frankfurt. Die Innovationskraft, eine solide Finanzstärke und kontinuierliches Wachstum zeichnen das Unternehmen aus, das seit mehr als 110 Jahren in Privatbesitz ist. Neben einem umfassenden Portfolio von Ästhetikprodukten der Kategorien Medizingeräte und injizierbare Produkte sowie Hauptpflege entwickelt Merz auch Neurotoxine zur Behandlung neurologisch bedingter Bewegungsstörungen. Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte Merz einen Umsatz von 1.092,9 Mio. Euro. Weitere Informationen unter: www.merz.de.


Über Cytrellis Biosystems
Cytrellis Biosystems, Inc. ist ein forschendes Medizintechnikunternehmen, das eine neuartige, firmeneigene Art von ästhetischen Geräten entwickelt. Mit den Geräten kann altersbedingt erschlaffende Haut ohne chirurgischen Eingriff oder Narbenbildung entfernt werden. Ästhetischen Ärzten wird damit eine erstklassige Möglichkeit gegeben, gegen altersbedingte Hautveränderungen vorzugehen und jugendliche Schönheit wiederherzustellen. Cytrellis hat sich der Zusammenarbeit mit führenden Ärzten und Partnern verschrieben, um einzigartige Produktlösungen zu entwickeln, die Sicherheit, klinische Ergebnisse und eine verbesserte Lebensqualität in den Mittelpunkt stellen. Mehr Informationen über Cytrellis Biosystems finden Sie unter www.cytrellis.com.

Ansprechpartner

Merz Pharma GmbH & Co. KGaA

Global Corporate Communications
Mariana Smith Bourland

Phone: +49 151 42 49 1466
Email: mariana.smith@merz.com